Keinen Bock auf den Bock

Keinen Bock auf den Bock

Ich hatte wirklich gehofft, dass unser Garten von den Fällaktionen zur Vermeidung der Verbreitung des asiatischen Laubholzbockkäfers ( der Bock!) verschont bleibt.

Jetzt könnte ich fast heulen. Es müssen „vorsorglich“ 2 große Birken und ein wunderschöner alter Ahorn entfernt werden. Und das schon im Juli!!!!

garten_01Ich fühle mich so machtlos, würde meine Bäume gerne beschützen und kann mich nicht dagegen wehren.

Schon nächste Woche wird die Säge in den Nachbargärten zu hören sein, über 500 Bäume gehören dann nicht mehr zu unserem Ortsbild.

Diese Zerstörung ist für mich unbegreiflich und …..ich bin sprachlos

Ich werde weiter berichten, „freuen“ Sie sich über die nächsten Gartenfotos.