Die Geschichte einer Sehnsucht….

Die Geschichte einer Sehnsucht….

Es gibt ein Kleidungsstück, das mich gefühlt schon mein Leben lang in Gedanken begleitet.
Die Jeans!
Die Jeans die ich nicht hatte, die Jeans die ich mir wünschte, endlich die erste Jeans, die Jeans die wie angegossen passte, die Jeans die passen sollte, die Jeans die zu eng wurde, die Jeans die voll im Trend lag……
Die Jeans und ich führen ein manchmal zwiespältiges, oft auch inniges Verhältnis.
Seit ich denken kann, oder seid meine Umwelt zu meinem Spiegel geworden ist, sah ich meine Schulfreunde in den 60ern mit Jeans in die Schule gehen.
Ich wollte auch eine. Meine Mutter nicht.
Das war Frust, harte Überzeugungsarbeit und immer das Gefühl nicht dazu zu gehören. Was nützen die schönen blauen Augen, die angesagte Frisur, wenn die Klamotte nicht stimmt.
Endlich, in der 9.Klasse hatte ich sie soweit. Wir gingen die erste Jeans kaufen. Aber nicht die enge Levis, nein eine labberige, weite mit hohem Regenbogenstrickbund. Ich nahm sie trotzdem, es war ein erster Schritt und ich meinte damit den Fuß in der Tür zu haben….. in die lässige, angesagte Clique. Voll daneben.
Jetzt wuchs ich plötzlich auch noch 14 cm in einem Jahr und mutierte zu einem „Spargel“ ohne Form. Da bekommst du keine sexy Hose. Es war mein Drama!
Endlich mit 18 Jahren waren ich und mein Körper bereit, ich besaß sie, die Jeans, die auch alle meine Freundinnen trugen. Nun ging die gemeinsame Geschichte, wie bei vielen durch alle Formen und Schnitte.
Hochgeschnittene Taille, Schlag, tiefer Bund, Karotte, knalleng( beim Kaltenbach in der Umkleide liegend und versuchend den Reißverschluss zu schließen), in der Wanne formend, zu eng wenn ich zugenommen hatte, zu weit, wenn ich es geschafft hatte abzunehmen.
Schwangerschaften und wandelnder Geschmack gaben mir den Rest.
Ich möchte nicht an das Schrankfach im Keller denken, das die Relikte der letzten Jahre aufgenommen hat. Gefühlt, 184000 Mal verkauft…. und die Hoffnung nicht aufgebend.
Nun habe ich sie gefunden!
Zalando hat sie gerade gebracht, meine neue, angesagte, bequeme Lieblingsjeans.
Eine Levis Wedgie Icon fit, mit ( Mal wieder) hohem Bund, leichte Karotte und abgeschnittenem Bein.
Die ist es, die wird unsere Geschichte verändern. Die bleibt fürs Leben.
Ich halte euch auf dem Laufenden…..